Leitbild der brenn:werk eG

Das vorrangige Ziel der brenn:werk eG ist die Förderung und Schaffung von Wohn- und Arbeitsräumen. Grund und Boden, sowie die Räumlichkeiten sollen dauerhaft im Besitz der Genossenschaft bleiben um diese der Spekulation auf dem Kapitalmarkt zu entziehen.

Die Mitglieder entscheiden gemeinsam über die Gestaltung der Genossenschaft. Gemeinschaftliche Aktivitäten und ehrenamtliches Engagement sind wichtige Säulen unserer Organisation.

Ökologische und nachhaltige Standpunkte, sowie gleichberechtigte Teilhabe haben in der Genossenschaft einen hohen Stellenwert.

Wir möchten Begegnung, Kommunikation, Zusammenarbeit und Leben von Menschen unterschiedlicher Generationen, kultureller Hintergründe, Lebensumstände und Fähigkeiten fördern. Durch gemeinschaftlich genutzten Freiraum sollen Projekte realisiert werden, die die Stadt und die brenn:werk eG verbinden und beleben. Dabei ist es uns wichtig, eine grundsätzliche Offenheit gegenüber anderen Ansätzen zu bewahren, unser Denken und Handeln zu hinterfragen und Neues zu wagen.

Es ist im Interesse der brenn:werk eG einen bezahlbaren Ort für Kultur- und Kreativschaffende, nachhaltige Unternehmen und ehrenamtliche Organisationen zu ermöglichen. Wir streben dabei eine solidarische, sozialverträgliche und gemeinwirtschaftliche Form der Zusammenarbeit und Koexistenz an.

Die denkmalgerechte Sanierung der Brennerei, ist von zentralem Interesse der Genossenschaft.